Über mich

Schon in Kindestagen fand ich die Physiotherapie faszinierend und liebte Tiere über alles. Im Kinderhort massierte und therapierte ich schon meine Erzieherinnen.

Als es soweit war und ich mich entscheiden musste was ich beruflich machen möchte, überwiegte die Liebe zu den Tieren. So beschloss ich eine Ausbildung zur Tierarzthelferin zu absolvieren. Doch das reichte mir nicht, ich wollte mehr. Ich erfuhr von der Ausbildung zur  Hundephysiotherapeutin, bei der ich mich sogleich anmeldete und dafür nach Karlsruhe zog.

Nach der Prüfung zog es mich wieder in die Heimat, wo ich in einer Tierklinik anfing und Nebenberuflich als Physiotherapeutin arbeitete. Nach einiger  Zeit beschloss ich durch eine  eigene Erfahrung beim Ostheopathen auch diese Ausbildung zu absolvieren.

Ich machte mich kurz darauf Selbstständig mit einer eigenen kleinen Praxis mit Unterwasserlaufband. Da Sporthunde immer mehr meinen Alltag prägen, schloss ich noch eine Ausbildung als Sporthundetherapeutin ab.

Durch meine langjährige Berufserfahrung kam ich immer wieder mit der Naturheilkunde und der alternativen Tiermedizin in Berührung. Durch einige sehr interessante Fälle in der eigenen Praxis, beschloss ich kurzerhand die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin zu absolvieren, die ich 2023 erfolgreich abgeschlossen habe.

Zertifikate:

  • 2006 Abschluss zur Tierarzthelferin
  • 2008 Abschluss zur Hundephysiotherapeutin/Hundekrankengymnastin nach Blümchen/Wosslick®
  • 2012 Abschluss zur Osteocanin® Hunde-Osteotherapeutin
  • 2016 Abschluss zur Sporthundetherapeutin
  • 2023 Abschluss zur Tierheilpraktikerin für Kleintiere bei der ATM

Weiterbildungen:

  • 2023 Intensivseminar ISG Hund
  • 2023 Die Vorhand des Hundes
  • 2023 Alles rund um den Welpen
  • 2023 Der alternde Hund
  • 2023 Therapieblockade – Tatort Narbe
  • 2023 Den vierbeinigen Krebspatienten auch mit naturheilkundlicher Begleittherapie behandeln
  • 2023 Schilddrüsenerkrankung beim Hund
  • 2023 Internistik trifft auf Orthopädie
  • 2022 Microtraining im sportlichen Therapiebereich
  • 2022 Laborseminar von Vetscreen
  • 2021 Cavalettiarbeit mit Hunden
  • 2021 FASZIENfaszination – Faszien allgemein
  • 2021 FASZIENfaszination – Pathologien der Faszien
  • 2021 FASZIENfaszination – Faszienpunktur
  • 2021 Akupunktur in der Schmerztherapie – Knie
  • 2020 Patellaluxation, Kreuzbandriss und Gonarthrose
  • 2020 Querschnittlähmung BWS/LWS
  • 2020 Die Wirbelsäule im Fokus
  • 2019 Blutegeltherapie am Tier
  • 2019 Subluxationen beim Hund – Blockaden erkennen und behandeln
  • 2017 Hydrotherapie – die Arbeit im Unterwasserlaufband
  • 2017 Moderne medizinische Akupunktur
  • 2017 Bewegungstraining und Bewegungstherapie
  • 2016 Reine Nervensache – Rehabilitation nach Erkrankungen des Nervensystems
  • 2016 Fach- und Praxisweiterbildung in der Modulierten Mittelfrequens-Elektro-Therapie (MET)
  • 2015 Vet-Reha- Taping für Hunde
  • 2014 Sportphysiotherapie für Hunde
  • 2013 TFA Tagung in Hofheim

Meine Praxis

Seit Juni 2024 finden Sie meine Praxisräume in Gundersreuth. Auf aktuell ca 35 m2 biete ich Ihnen alles was man zur Therapie benötigt.

Meine Zertifikate

Für das Wohl Ihres Lieblings werde ich immer auf den neuesten Stand in der Physiotherapie sein. Nach der Ausbildung zur Tierarzthelferin, folgten noch weitere 3 Ausbildungen und diverse Weiterbildungen.
Durch den 1. Verband für Tierphysiotherapeuten bin ich verpflichtet jährlich an Fortbildungen teilzunehmen.